KINO / TV

KINO24 - medias will komplette Staffeln von TV-Serien auf der großen Kinoleinwand zeigen

Die medias ohg ist auf dem Weg, Kontakte zu Produzenten von TV-Serien auf der ganzen Welt zu intensivieren, um sich in den Bereichen Stoffentwicklung, Lokalisierung (Untertitel) und Vermarktung (Kino24) auszutauschen.
Für unsere Verlagshaus auf der Insel Rügen, die früheren Kurlichtspiele Göhren mit 151 Plätzen, bietet sich das Konzept von Kino24 an. Schließlich ist das Kino mit damals noch 300 Plätzen unter anderem bei TITANIC-Besuchern unter den Top-10 in Deutschland gewesen.

Die herrliche Lage (auf einer Klippe 37 m über dem Meer mit direktem Zugang (und Aufzug!) zum Strand, der nur 200 m entfernt ist, kann man nach einer langen Kinonacht sogar zum Sonnenaufgang also sogar zum Strand laufen.
 
Angefangen hat alles mit unserer Begeisterung für die Serie 24 mit Kiefer Sutherland, die zu den ersten gehörte, die unsere Sehgewohnheiten umgekrempelt haben.
 
In 8 Stunden Spieldauer verfolgt man 24 Stunden eines immer spannenden und grandios gespielten Geschehens, das in Echtzeit mit einer mitlaufenden Digitaluhr abläuft.
 
Perfekt also geeignet für eine wirklich lange Kinonacht!
 
Wir haben uns damit eine Serie ausgesucht, die vielleicht nicht jeder sieht, die aber einen treuen und festen Stamm an Fans aus ganz Deutschland hat, die zum Ansehen einer ganzen Staffel auf der großen Leinwand von überall anreisen können.
Erstmals soll das Konzept in der beginnenden Sommersaison getestet werden, um es bei Erfolg 2019 fortzusetzen.
Inhaltlich ist der Weg bereits für die Kultserie "24" mit Kider Sutherland vorbereitet. Hier liegt die Erlaubnis von 20th Century Fox bereits vor. In den Fan-Foren wollen wir in den nächsten Monaten diskutieren, welche Staffel gezeigt werden soll, ob wir chronolgisch mit Staffel 1 beginnen oder eine besondere Staffel hervorheben. Zur Diskussion auf die Seite 24 Kino gehen.
 
Daneben haben wir auch etwas leichtere Kost zu bieten (die aber auch eine starke Fan-Community hat). "Riverdale" haben wir uns ausgesucht, und bei den Produzenten Berianti Productions (CW Network) und Archie Comics in USA um eine Genehmigung angefragt. Mal sehen, ob das was wird, wir würden uns freuen!
Bis dahin heißt es also noch warten, oder uns schon mal zu schreiben, was Ihr davon denkt!
Thomas Waldkircher und Anja Pirling
PS: Als ehemaliger Regieassistent von Michael Günther, der Regie in Fernsehserien wie "Lindenstraße", "Diese Drobuschs", "Das Traumschiff" und anderen geführt hat,  gibt es vielleicht auch noch eine "Nostalgie-Version" von Kino24 dazu...                              Thomas Waldkircher

"Riverdale" haben wir bei den Produzenten der Serie CW Network bisher nur angefragt. Bitte die Daumen drücken!

© 2019 medias ohg verlag und produktion.

FOLGEN SIE UNS:

  • w-facebook
  • Twitter Clean