Von der antiken Inkarnation als Lied bis hin zu neueren Übersetzungen in moderne Sprachen bleibt das homerische Epos eine dauerhafte Quelle der Inspiration für Wissenschaftler und Künstler, die zeitliche und sprachliche Grenzen überschreitet. Der Cambridge Guide to Homer untersucht den Einfluss und die Bedeutung der homerischen Poesie von ihrer frühesten Form als altgriechisches Lied bis zu ihrem aktuellen Status in der Weltliteratur und präsentiert die Informationen in einer synthetischen Weise, die es dem Leser ermöglicht, die verschiedenen Bereiche der homerischen Studien zu verstehen. Der Band gliedert sich in drei Hauptthemen: Homerisches Lied und Text; die homerische Welt und Homer in der Welt. Jeder Abschnitt beginnt mit einer Reihe von thematisch geordneten "Makropedia"-Essays, die von kürzeren, ergänzenden "Mikropedia"-Artikeln begleitet werden. Der Cambridge Guide to Homer zeichnet somit die vielen Wege des homerischen Epos in der Antike und seine anhaltende Relevanz in verschiedenen Epochen und Kulturen nach.

Enthält längere Aufsätze für eine breitere Synthese und kürzere Aufsätze, um Themen tiefer zu erforschen.
Das Buch ist in drei Hauptabschnitte unterteilt, die dem Leser einen unmittelbaren Eindruck von der Verbindung zwischen den verschiedenen Ansätzen des homerischen Epos vermitteln - Text, Archäologie und Rezeption.
Zugänglich für allgemeine Leser sowie für Spezialisten.

The Cambridge Guide to Homer

Artikelnummer: 9781107027190
€150.00Preis

    © 2019 medias ohg verlag und produktion.

    FOLGEN SIE UNS:

    • w-facebook
    • Twitter Clean