Diabetische Augenerkrankungen

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Pinterest
  • Tumblr Social Icon
  • Instagram
Auf dieser Seite bereiten wir einen Spezialbereich zum Thema Diabetische Augenerkrankungen vor.
Für mich ist das Thema neu, ich nehme von heute (dem 7. Januar 2018) an aber an einem Kurs zu dem Thema teil, der von zwei Spezialistinnen hierzu geleitet wird:

Dr. Daksha Patel (Assistenzprofessor für Internationale Augenheilkunde. Augenarzt und Pädagoge mit Schwerpunkt Forschung und Lehre zur Beseitigung vermeidbarer Blindheit an der LONDON SCHOOL OF HYGIENE AND TROPICAL MEDICINE)

Dr. Nyawira Mwangi (Forscherin und Unterrichtende am International Centre for Eye Health (Kenya Medical Training College) | Spezialistin für Public Eye Health und leidenschaftliche Kämpferin für die verbesserte Behandlung der diabetischen Retinopathie in den Gesundheitssystemen)
Wer interessiert ist, noch an dem Kurs teilzunehmen, kann sich möglichst schnell im Lauf der Woche an mich wenden. Der Kurs läuft über eine Zeit von ca. 4 Wochen.

In nächster Zeit werden wir zudem hier einen ausführlichen Patientenbericht zu dem Thema einstellen.
Weitere Informationen zu dem Thema finden Sie dann in der Folge in unserem Verlagskatalog in der Abteilung Medizin.
Wenn Sie uns etwas zu diesem Thema oder dem Kurs schreiben möchten, verwenden Sie bitte die E-Mail thomaswaldkircher@mediasohg.com

 

Was passiert eigentlich genau bei einer Retinapathie? Wie ist der Zusammenhang mit der Diabetes? Kann auch Bluthochdruck ein Auslöser sein? löst die Erkrankung im Zentralnervensystem aus?

Wir suchen für diese Fragen immer noach einem guten Video, dass keine Fragen unbeantwortet lässt, und haben zum Thema wirklich ein besonders informatives Video aus der Schweiz entdeckt, dass Sie unten auf der Seite ansehen können.

 

Grundinformationen zu den aktuellen Leitlinien in der Behandlung der "Prävention und Therapie von Netzhautkomplikationen bei Diabetes" gibt es demnächst hier. Bis dahin finden sich Infos auf: https://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/nvl-001b.html

Bitte wählen Sie, in welcher Form Sie sich im Folgenden über "Diabetes Mellitus" informieren wollen.
 

Entweder können Sie sich hier einen ärztlichen Vortrag von 75 Minuten des leider nicht mehr aktiv produzierenden Berner Bloggers "mednachhilfe" in sehr komprimierter Form ansehen:

Die medias ohg baut in den Sozialen Netzwerken für diesen Bereich zunächst eine allgemeine Seite zum Thema Augenheilkunde auf, auf der zum Beispiel die Studie zu REGENERON vorgestellt wird, die das UKE Hamburg vorbereitet.

 

Grundsätzlich wollen mir über Facebook Patienten bestimmter Krankheiten erreichen, die oft bereits in Selbsthilfegruppen engagiert sind. Da dies immer im Zusammenhang mit der Übersetzungstätigkeit der medies ohg steht, bemühen wir uns um eine allgemein-verständliche Erklärung von Begriffen, um diese einem "informierten" Patienten an die Hand zu geben.

Jetzt zu unserer Facebookseite Augenheilkunde

Alternativ bieten wir Ihnen auf einer eigenen Unterseite Materialien aus dem Kurs des Tropen Instituts London zu "Diabetischen Augenerkrankungen" an, die von uns übersetzt wurden.

 

Bitte beachten Sie, dass diese Materialien nur unseren registrierten Nutzern zur Verfügung stehen. Wenn Sie jetzt also auf unsere Premium-Seite "Diabetische Augenerkrankungen" gehen, werden Sie um eine kostenfreie Registrierung gebeten.

Sie finden in diesem Bereich unter anderem den Text des folgenden Videos in deutscher Übersetzung

© 2019 medias ohg verlag und produktion.

FOLGEN SIE UNS:

  • w-facebook
  • Twitter Clean