SPIELE

Kiwi Games

Auf der Seite der neuseeländischen Spiele-Schmiede NINJA KIWI finden sich 60 Spiele für die Installation auf dem Handy oder fürs Onlinegaming.

Ninja Kiwi, früher bekannt als Kaiparasoft Ltd, ist ein Entwickler von Handy- und Online-Videospielen, der 2006 von den Brüdern Chris und Stephen Harris in Auckland, Neuseeland, gegründet wurde. Das erste Spiel von Ninja Kiwi war ein browserbasiertes Spiel namens Cash Sprint, das auf der Adobe-Flash-Plattform entwickelt wurde. Seitdem hat das Unternehmen mehr als 60 Spiele für verschiedene Plattformen wie Adobe Flash, Android, iOS, PlayStation Portable, Nintendo DS und seit kurzem auch für Steam entwickelt. Ihre bekanntesten Titel sind die Spiele Bloons und Bloons Tower Defense.

Im Jahr 2012 kaufte Ninja Kiwi Digital Goldfish, eine in Dundee, Schottland, ansässige Entwicklungsfirma, für eine bisher nicht genannte Summe.

Ninja Kiwi verfügt über eine virtuelle Währung, die sich NK Coins nennt; Käufe von Spielen und In-Game-Käufe können deshalb mit NK Coins abgewickelt werden.

Das Unternehmen Mochi Media (eine weitere große Gaming-Website) stellte bereits 18 Montate vor seiner Auflösung seine eigene virtuelle Währung (Mochi Coins) ein und ersetzte diese durch die virtuelle Währung von Ninja Kiwi.

Am 24. März 2021 wurde Ninja Kiwi von der in Stockholm ansässigen Modern Times Group übernommen.

Mit freundlichen Grüßen

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)