top of page

Bei den Salzburger Pfingstfestspielen steht 2021 ein Oratorium auf dem Proramm, an dem Händel bereits mit 22 Jahren auf seiner Romreise gearbeitet hat. Rund 30 Jahre später entsteht eine zweite Fassung, der dann eine weitere am Ende seines Lebens und nach seiner beinahe vollständigen Erblindung folgt. Neben der Überarb