MEDIZIN

Osteomyelofibrose

Ausschreibung der aktuellen Interviewreihe zum Thema Osteomyelofibrose 

Patientenbroschüre UKE Hamburg - Ihr Weg durch die Stammzelltransplantation

Auf dieser Seite bereiten wir einen Spezialbereich zur Osteomyelofibrose vor, einer besonderen Form der Knochenmarkserkrankung. Wir beschäftigen uns mit der Entstehung der Krankheit, den Symptomen und der Diagnose, sowie ihrer Behandlung.

Im Monat November 2019 führen wir auch wieder Patienteninterviews zum Thema durch. Genaue Infos finden Sie in der PDF oben.​
Weitere Informationen zu dem Thema finden Sie dann in der Folge in unserem Verlagskatalog in der Abteilung Medizin.
Wenn Sie uns selbst etwas zu diesem Thema schreiben wollen oder auch gerne selbst an einem Interview teilnehmen möchten, schreiben Sie einfach und verwenden Sie hierzu bitte die E-Mail thomaswaldkircher@mediasohg.com

Mein zweites Leben

Dieser Film erzählt die Geschichte von Roland Rocke, bei dem im Jahr 2001 eine Heilpraktikerin bemerkte, dass sich in der Gegend des Magens eine Verhärtung befand. Sie riet ihm, dies von einem Arzt untersuchen zu lassen. Roland Rocke ahnte nicht, dass sich dahinter der Anfang einer sehr ernsthaften Blutkrebs-Erkrankung verbarg, die ihn ungefähr 9 Jahre später an den Rand des Todes brachte. Nur durch eine Knochenmarktransplantation konnte diese seltene Bluterkrankung, die "Osteomyelofibrose" genannt wird, geheilt werden. Der Film macht Mut und zeigt, dass man einer schweren Erkrankung nicht hilflos ausgeliefert sein muss. 


Eine Produktion von VISTACLARA Media plus Berlin, 
© 2013 Roland Rocke, 
Filmlänge 82 min.

logo.png
Patientenkongress
"Leben nach Stammzelltransplantation" Hamburg 25./26.04.2020

Die Osteomyelofibrose (OMF), auch Primäre Myelofibrose (PMF) oder Osteomyelosklerose (OMS) genannt, gehört zur Gruppe der Myeloproliferativen Neoplasien und stellt eine fortschreitende maligne (bösartige) Erkrankung des blutbildenden Knochenmarks dar.

Sie ist durch einen zunehmenden bindegewebigen Umbau („Fibrose“) des Knochenmarks gekennzeichnet.

Von der OMF abzugrenzen sind andere Formen der Knochenmarkfibrose, die „sekundären“ Myelofibrosen, die als Folge einer anderen Erkrankung entstehen und nicht notwendigerweise maligne Erkrankungen sind.

Quelle: Aus der deutschen Wikipedia

Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten.

Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten.

© 2019 medias ohg verlag und produktion.

FOLGEN SIE UNS:

  • w-facebook
  • Twitter Clean