BROADWAY and more

We start to submit

news, articles, photos and press releases as PR-agency for third parties

in german language to www.broadwayworld.com

in the following sections:

(Links to Original pages in English):

Broadway Shows

Broadway Musicals

Broadway Plays
Opera

Classical Music

Off-Broadway

Off-Off-Broadway

Westend

International

Austria

Belgium

Danmark

Germany

Norway


BROADWAY
BROADWAY MUSICALS
HEATHERS

von Kevin Murphy (Buch) und Laurence O'Keefe (Komposition) nach dem gleichnamigen Film von Daniel Waters.

Heathers ist eine amerikanische Komödie über schwarze Teenies aus dem Jahr 1988 mit Winona Ryder , Christian Slater , Shannen Doherty , Lisanne Falk , Kim Walker und Penelope Milford in den Hauptrollen. Der Film, nach dem das Musical entstanden ist, porträtiert vier Mädchen im Teenageralter – drei von ihnen heißen Heather – in einer Clique an einer High School in Ohio , deren Leben durch die Ankunft eines erklärten Menschenfeinds gestört wird. Er hat die Absicht, die beliebten Studenten zu ermorden und ihren Tod als gemeinsamen Selbstmord zu inszenieren.

Waters wollte mit dem Film in Kontrast zu den enorm optimistischen Teenagerfilmen der Ära treten.

Zur wichtigsten Theaterseite der Welt: Broadwayworld-com

Zu den Produzenten des Musicals gehören J. Todd Harris , Amy Powers , RJ Hendricks und Andy Cohen. Nach einem ausverkauften Tryout in Los Angeles zog die Show 2014 an den Off-Broadway . Nach der Vorstweitereellungsserie 2014 hatte die Show eine weitere Serie von Off-West End Vorstellungen im Jahr 2018, bevor Sie dann 2018 für ein begrenzte Serie von Vorstellungen ins West End deholt wurde.


BROADWAY and more

 

Wir planen eine neue Partnerschaft mit der meistbesuchten Theaterseite der Welt broadwayworld.com und wollen Nachrichten, Artikel, Photos und Pressemitteilungen als PR-Agentur in deutscher Sprache und englischer Übersetzung in die Seite einbringen.
 

Zuvor erscheinen die Originalartikel in unserer neuen Theaterzeitschrift "Theaterwelt Europa" und hier in folgenden Bereichen:​

 

Broadway Shows

Broadway Musicals

Broadway Plays
Opera

Frankenstein

Classical Music

Off-Broadway

Off-Off-Broadway

Westend

International

Austria

Belgium

Frankenstein

Danmark

Germany

Norway

 

Der rote Titel im Bereich Belgien und Oper zeigt dabei an, dass wir eine Veröffentlichung über die Oper Frankenstein in Belgien planen. Die entsprechende Unterseite wird nach Fertigsstellung verlinkt.
 

 

Demnächst mehr - und wie immer sind Vorschläge per E-Mail herzlich willkommen!

Der Candy-Store kommt zu Roku. Eine Live-Aufnahme von "Heathers: The Musical" wird am 16. September auf dem Streaming-Dienst erscheinen und Fans in den USA die Möglichkeit geben, die Theatersensation bequem von zu Hause aus zu erleben. Sehen Sie sich unten einen Vorschaufilm an.

"Heathers: The Musical" wurde im The Other Palace in Großbritannien gedreht. In den Hauptrollen spielen Ailsa Davidson als Veronica Sawyer, Simon Gordon als Jason 'J.D.' Dean, Maddison Firth als Heather Chandler, Vivian Panka als Heather Duke und Teleri Hughes als Heather McNamara. Die Besetzung wird durch Mhairi Angus, Liam Doyle, Rory Phelan, Vicki Lee Taylor, Andy Brady, Oliver Brooks, Benjamin Karran, Chris Parkinson, Jermaine Woods, Eleanor Morrison-Halliday, Mary-Jean Caldwell, Hannah Lowther und May Tether abgerundet. 

Heathers basiert wie oben dargestellt auf dem Kultfilm von 1989. Es handelt von Veronica Sawyer, einem Niemand an der High School, der unerwartet unter die Fittiche der drei hübschen, grausamen und beliebten Mädchen genommen wird. Als Veronicas Träume von Beliebtheit endlich in Erfüllung gehen, taucht ein Teenager-Rebell auf und stellt ihre ganze Welt auf den Kopf. 


Die Choreografie stammt von Gary Lloyd, die Kostüme und das Produktionsdesign von David Shields, die Beleuchtung von Ben Cracknell, der Ton von Dan Samson, die musikalische Leitung von Phil Cornwel, die Produktions-dienstleistungen von Steam Motion and Sound sowie die Arrangements und Orchestrierung von Laurence O'Keefe und Ben Green. Die Verfilmung wurde von Village Roadshow Pictures (VRP) und Bill Kenwrights BKStudios produziert.

Das Musical begann seine Reise durch Großbritannien 2018 im Other Palace und wurde später im selben Jahr für eine ausverkaufte, begrenzte Laufzeit in das Theatre Royal Haymarket verlegt. Heathers: The Musical kehrte 2021 für eine weitere erfolgreiche West-End-Saison und eine gleichzeitige Großbritannien-Tournee in den Haymarket zurück, bevor es im November 2021 in seine ursprüngliche Heimat, den Other Palace, zurückkehrte, wo es zur Zeit immer noch aufgeführt wird. In den USA wurde das Musical 2013 in Los Angeles uraufgeführt, von wo aus es an die New World Stages übertragen wurde. International wurde es bisher nur in Australien und Brasilien aufgeführt.

Trailer der Produktion, die für Roku aufgezeichnet wurde.
Alles Weitere zu "Heathers on Roku" auf Roku.com
https://www.roku.com/blog/heathers-roku-original-debut
Broadway HD - Für Broadway-Fans und alle, die es werden wollen, gibt es eine Streaming-Plattform, auf der Sie von vielen Shows komplette Aufzeichnungen in voller HD-Auflösung sehen können. Für $8.99 USD im Monat oder 99.99 USD im Jahr erhalten Sie einen kompletten Kanal mit Aufzeichnungen, Interviews usw. hinzu - und damit die Gelegenheit, sich die Aufführungen im Detail und bester Qualität anzusehen. Neben dem Amazon-Channel ist "Broadway HD" ein zusätzliches Angebot - das deswegen auch nicht auf Fire TV und TV-Stick erhältlich ist.
Alle Empfangsmöglichkeiten hier auf der Seite

Weiterführende Materialien zum HAMILTON-Musical 

und zum Komponisten und Autor Lin-Manuel Miranda

hier auf unseren Premium-Seiten zum Stück:

HAMILTON (DE) - P
HAMILTON (UK) - P

HAMILTON (US) - P

Achtung! Seiten noch in Vorbereitung! Registrierung notwendig!

Nach New York, Chicago, London und anderen Spielorten kommt die Musical-Sensation nun auch nach Hamburg. Stage Entertainment wird dafür eine deutschsprachige Version entwickeln und hat bereits mit der Suche nach den Darstellern begonnen. Die besondere Herausforderung: Die Musical-Darsteller müssen nicht nur singen, sondern auch perfekt rappen können. Im Herbst 2020 soll das Musical offiziell Premiere feiern. In welcher Location es dann stattfindet, ist noch nicht bekannt. 

Der "10-Dollar-Founding Father"

In Deutschland kennt ihn kaum einer, und selbst in Amerika, wo er den 10-Dollar-Schein ziert, sind Alexander Hamilton und seine Beiträge zur amerikanischen Geschichte längst nicht allen bekannt. Das alles ändert sich, als Lin-Manuel Miranda das Leben des Gründervaters in ein Musical verwandelt. Hamiltons ärmliche Anfänge und sein kometenhafter Aufstieg an die Spitze der amerikanischen Politik, befeuert alleine durch seinen Intellekt, seine Arbeitsmoral, sein taktisches Geschick und nicht zuletzt die Macht seines geschriebenen Wortes, machen ihn in Mirandas Augen zu einem Pionier des Hip Hop. Seine Rivalitäten und Zwiste mit den anderen Gründervätern, allen voran Aaron Burr und Thomas Jefferson sind legendär und seine unvergleichlich beißende, brillante Wortgewandtheit lassen ihn in Mirandas Augen "Hiphop verkörpern wie kein anderer".

Vom mittellosen Waisen zum Finanzminister

Alexander Hamilton war in vielerlei Hinsicht Pionier und Wegbereiter. Als mittelloser Waise aus der Karibik gelang ihm durch seinen Intellekt, seine Arbeitsmoral und sein taktisches Geschick ein astronomischer Aufstieg. Doch sein Ehrgeiz sollte letztendlich seinen Niedergang bedeuten. Hamilton findet ein tragisches Ende durch ein Duell mit seinem ewigen Rivalen Aaron Burr. Davor überschlagen sich die Ereignisse. Hamilton wird zum Rebell gegen die britische Monarchie, kämpft im Unabhängigkeitskrieg, steigt zu George Washingtons rechter Hand auf, konstruiert quasi im Alleingang das amerikanische System der politischen Ökonomie und wird der erste Finanzminister der jüngst unabhängig gewordenen Vereinten Staaten. Am Ende geht es um sein Erbe.