MEDISIN

Lungekreft (Bronkial Karsinom) -
Tegn og Symptomer

Lungekreft - Tegn og Symptomer - medias ohg på norsk
00:00 / 00:00

Tegn og symptomer på lungekreft
 

  • tungpusthet

  • hoster opp blod/ haemoptyse

  • langvarig hoste

  • pesing

  • heshet

  • smerter i bryst eller mave

  • svelgevansker

  • vekttap, slapphet, nedsatt appetitt
     

Hvis kreftkulene stenger luftpassasjen i bronkiene vil det gi pustevansker. Det kan også gi opphopning av slim og kan bidra til lungebetennelse.

De fleste kreftsvulster har en rikelig blodforsyning. Kreftvevet er også skjørt og lett å lage rifter i. Dette gjelder også lungekreft. Ved hosting kan det lett bli en rift i vevet med blødning som hostes opp.

Flere mekanismer som oppstår ved langtkommet kreft vil også virke ved lungekreft. Det gjelder redusert muskelstyrke og høyt kalsiumnivå i blodet. Krefttumorer øverst på lungen kan være i nærkontakt med deler av det sympatiske nervesystemet og gi forandrede svettemønstre og øyemuskelproblemer. Ved affeksjon av nervene som går utover i armene kan muskulaturen i armene bli svakere eller lammet.

Siden det er god plass i brysthulen blir kreftsvulstene store før de begynner å gi symptomer og pasienten søker hjelp for dem. Ofte er det allerede spredning av av kreften til andre steder i kroppen. Vanlige steder for metastaser fra lungekreft er ben, ryggrad og hjerne.

Nervene til nedre del av adamseplet, larynx, som forsyner stemmebåndene passerer under aortabuen og høyre arteria subclavia. De er i nær kontakt med de midterste deler av lungene og nær noen lymfeknuter. Trykk av kreftmasser i lungene eller fra forstørrede lymfeknuter med kreftspredning (metastaser) kan gi heshet.

Lungenkrebs -

Was finden Sie auf dieser Seite?

Lungenkrebs -

Was ist das in wenigen Worten?

Auf dieser Seite bereiten wir einen Spezialbereich zum Thema Lungenkrebs vor, in dem wir uns mit der Entstehung der Krankheit, den Symptomen und ihrer Behandlung beschäftigen. 
Neben den bekannten Diskussion um das Rauchen, tritt im Moment Radon-Gas in Wohnräumen auch in die Diskussion ein. Das soll zumindest teilweise auch Thema dieser Seite sein.

Im Laufe des Monats April 2018 werden wir hier einige ausführlichere Informationen zu dem Thema einstellen
Ebenfalls im April gibt es eine Interviewreihe mit Patienten, die zunächst allerdings auf den Raum der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien beschränkt ist. Informationen zur Ausschreibung für die Teilnehmer finden Sie unten auf der Seite.​
Weitere Informationen zu dem Thema finden Sie dann in der Folge in unserem Verlagskatalog in der Abteilung Medizin.
Wenn Sie uns selbst etwas zu diesem Thema schreiben möchten, verwenden Sie bitte die E-Mail thomaswaldkircher@mediasohg.com

 

Unser aktuelles Projekt:

Lungenkrebs (Bronchialkarzinom)

Interviews mit Patienten
im Deutschsprachigen Belgien - Mai 2018

Guten Tag,

dieses Projekt behandelt einen anderen Aspekt des Übersetzens –genannt Lokalisierung –, bei dem es darum geht, eine Übersetzung aus einer anderen Sprache an ein bestimmtes Zielland oder Gebiet anzupassen. 

 

Der Originaltext wurde bereits ins Deutsche übersetzt und Spectrum Translation benötigt nun fünf belgische Testpersonen mit deutscher Muttersprache, die sich an der Bewertung der Übersetzung beteiligen.

 

Bedingungen für die Teilnahme

 

Alle TeilnehmerInnen sollten Lungenkrebs haben und mindestens 18 Jahre alt sind. Alle Teilnehmer/innen werden an einem ihnen genehmen Ort mit dem Interviewer einen 545 Wörter umfassenden Text beurteilen. Für die Teilnahme bekommen sie anschließend 75 US-Dollar (ca. 60 Euro). Der Standort für das Interview könnte ein Café, eine Bibliothek, Hotellobby oder die eigene Wohnung sein.

 

 

Bronchialkarzinom (Lungenkrebs)

 

Unter einem Bronchialkarzinom (auch Lungenkarzinom, bronchogenes Karzinom, Bronchuskarzinom, Lungenkrebs; englisch bronchial carcinoma, lung cancer) versteht man eine bösartige Neubildung entarteter Zellen der Bronchien oder Bronchiolen. Das Bronchialkarzinom ist eine der häufigsten bösartigen Erkrankungen des Menschen.

 

Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Bronchialkarzinom

 

 

Das Interview

 

Die Teilnehmer müssen keine Sprachexperten sein, sondern sollten lediglich Belgier mit deutscher Muttersprache sein und die Umfrage lesen können.

 

Sie benötigen auch kein medizinisches Fachwissen (in den meisten der Fragebögen geht es um neue Arzneimittel oder die Einschätzung des Gesundheitszustandes einer Person). Die Befragung erfolgt nur in deutscher Sprache, so dass für die Teilnahme keine andere Sprache erforderlich ist.

 

Die Teilnehmer werden:

 

1. den Fragebogen per E-Mail vom Interviewer erhalten.

 

2. den Fragebogen in ihrem eigenen Tempo beurteilen und dabei alle Formulierungen, Wörter u.ä., die ihnen unklar erscheinen, notieren.

 

3. an einem Interview von 20-45 Minuten Länge teilnehmen, in dem der Interviewer jede einzelne Frage des Fragebogens durchgehen und den Teilnehmer bitten wird, das Deutsch zu umschreiben (mit seinen/ihren eigenen Worten zu formulieren). Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass alles genau verstanden wird. Der Teilnehmer kann auch gern Kommentare über alles Weitere abgeben, was seiner/ihrer Meinung nach für in Belgien ansässige Deutschsprachige schwer zu verstehen ist.

 

Der gesamte Vorgang wird pro Person höchstens eine Stunde in Anspruch nehmen. Die Teilnehmer können für das Interview einen bestimmten Zeitpunkt angeben, der ihnen am besten passt. Telefonkosten fallen normalerweise nicht an, da die Teilnehmer von dem Interviewer angerufen werden. Außer Deutsch sind keine Kenntnisse einer anderen Sprache notwendig, da das Interview vollständig auf Deutsch durchgeführt wird.


Die Vergütung kann per Überweisung oder PayPal gezahlt werden.

 

Der Interviewer kann zum Gespräch mit den Teilnehmern/Teilnehmerinnen anreisen, so dass ihnen nur minimale Reisekosten entstehen dürften.

 

Alle Interessenten möchten wir bitten, uns folgende Informationen zukommen zu lassen:

 

Vorname, Name:

Alter (und Geburtsdatum):

Geschlecht:

Wohnsitz in Belgien:

E-Mail-Adresse:

Telefonnummer:

Bevorzugte Zeit für Kontaktaufnahme:

Schulausbildung in Jahren sowie Art der Schule/Ausbildung, falls über Sekundarstufe hinaus:

Bevorzugte Zahlungsweise (PayPal oder Banküberweisung in Euro; bei Banküberweisung bitte IBAN angeben): [kann später nachgereicht werden]

Eine kurze Beschreibung Ihres Gesundheitszustands:

 

Alle von Ihnen gemachten Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Jeder Teilnehmer kann sich jedoch an bis zu drei Projekten pro Jahr beteiligen (selbstverständlich für zusätzliches Entgelt). Wenn Sie also später gern noch einmal an einem Projekt teilnehmen möchten, teilen Sie uns dies bitte im Anschluss mit und wir werden Ihre Daten dann so lange aufbewahren, bis ein neues deutsches Projekt für Belgien eingeleitet wird.

 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Wenn Sie oder einer Ihrer Bekannten also Interesse an einer Teilnahme haben, schreiben Sie uns bitte an die unten angegebene E-Mail-Adresse.   Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gern zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Brian Granger

Projektmanager 

© 2019 medias ohg verlag und produktion.

FOLGEN SIE UNS:

  • w-facebook
  • Twitter Clean