COUNTRIES
EASTERN BELGIUM
(former territory of the German-speaking Community of Belgium)

The "medias ohg verlag und produktion" is looking for companies in the economic sector that know how important language is for their company.

When we first went to St.Vith and Eupen for interviews with rare disease patients in 2016, we learned to appreciate the special warmth of the population and started to deal more with linguistically specific situations.

 

In addition to the French-speaking Belgians, the inhabitants of East Belgium, with about 100,000 people, form a linguistic circle which is once again divided by two dialects, "Niederfränkisch" (Lower Franconian) around Eupen and "Moselfränkisch" oder "Mittelfränkisch" (Mosel Franconian, also Middle Franconian) around St. Vith.

In addition, the third language variant is "Ripuarisch" (Ripuarian). Officially the "Hochdeutsch" (High German) is used in schools, administrations etc..

Economically the region is particularly active and naturally also very much on the connection to the German-language market considers. Here we want to help and above all give security in communication in German language. Linguistic uncertainties are not a good basis for successful business negotiations, and even advertising material must be error-free and easy to understand.

In order to make our offer known in East Belgium, we have joined the Linkedin Group of AWEX - Agence wallonne à l'Exportation et aux Investissements étrangers (https://www.awex.be).

 

Members of AWEX and the Linkedin Group can also contact the Attaché économique et commercial Frank Compernolle at the Belgian Consulate in Hamburg:

Belgisches Konsulat
Langenhorner Markt 11, 3e étage
22415 Hamburg

T 49-40-532.42.02

hambourg@awex-wallonia.com

 

And what exactly does our offer look like?

We can help and advise by translating advertising material, catalogues, flyers, but also by adapting content to the German market.

We also offer subtitling for company training or advertising videos, as well as the voice-over of texts for videos or presentations.

And we also get actively involved by establishing business contacts with German companies, preferably in areas that interest us and which we consider important and worthy of support from our humanistic world view. 

We have already carried out projects in the following business areas, whereby we are happy to expand the selection:

culture
tourism
building activity
Electronics
Fashion and cosmetics
detergents
safety engineering
Computer technology (hardware development)
Software (Machine Translation)

Contact us if you are not mentioned with your line of business, because our interests reach substantially further than you think!

Contact us:


Thomas Waldkircher
thomaswaldkircher@mediasohg.com

Anja Waldkircher,
anjawaldkircher@mediasohg.com

 

Anja Pirling als KLEINER PRINZ

Unser NEUER Service für Ihr Unternehmen:

Wir übersetzen nicht nur Ihr Infomaterial, sondern ab April 2018 gestalten wir Ihren Flyer, Ihren Prospekt, Ihr Plakat, Ihren Katalog, gerne auch mehrsprachig, bis hin zum fertigen Druck.

Die Theaterleiterin, Schauspielerin und Tänzerin Anja Pirling, die über 20 Jahre das komplette Werbematerial, vom Flyer und Plakat bis zum Programmbuch und Riesenbanner für verschiedene Theaterproduktionen erstellt hat, hat seit 2015 leider mit Folgeschäden einer Unfallverletzung zu kämpfen.

Daher wird man sie leider nicht mehr ganz so oft auf der Bühne erleben können.

 

Seit Januar 2018 baut sie nun selbständig den Bereich Grafik und Design für die medias ohg verlag und produktion auf.

Gearbeitet hat sie bisher mit Adobe Photoshop und InDesign.

Um weiterhin ihren hohen Anforderungen an sich selbst und den hohen Anforderungen der Medienwelt gerecht zu werden, macht sie zur Zeit an unserem Hamburger Standort eine Umschulung zur Mediengestalterin in Digital und Print.

Anja Pirling: "Auch wenn ich schon seit 20 Jahren in diesem Bereich tätig war, freue ich mich sehr auf diese qualifizierte Ausbildung. Ich erwarte mir viele neue Impulse, freue mich auf neues Wissen, mehr Möglichkeiten und kreative Menschen.

Bisher habe ich ausschließlich für mein eigenes Unternehmen Werbematerial entworfen, für meine eigenen Theaterproduktionen, wie DER KLEINE PRINZ, DER ZAUBERLEHRLING, DER GROSSE MARK TWAIN ABEND. 

Ich wusste also immer ganz genau, worum es geht, was dem Publikum vermittelt werden soll, welche Emotionen wichtig sind, Farben, Fotoauswahl und nicht zuletzt die Textgestaltung, die Titelgestaltung, die Schriftauswahl und natürlich das Schreiben von Tetxten, die klar und präzise vermitteln, was man erlebt, wenn man diesen Theaterabend besucht.

Das ist ein ganz wichtiger Punkt für mich: aus meiner Theaterarbeit weiß ich, wie man Inhalte vermittelt, kann mich in Situationen und Menschen hineinversetzen. Dabei lege ich allergrößten Wert darauf, nur das zu vermitteln, was der Zuschauer, der Kunde, dann auch bekommt. Im Theater nützt es nichts, Menschen mit falschen Erwartungen anzulocken. Das "richtige" Publikum soll das "richtige" Theaterstück für sich gezielt auswählen können. Diese Möglichkeit muss ich meinen Kunden an die Hand geben - mit meinem Werbematerial. 

Nur dann sehe ich glückliche Menschen aus dem Theater kommen, die gerne wieder eine Vorstellung besuchen werden.

Darauf werde ich auch Wert legen, wenn ich Werbematerial für andere Unternehmen, Projekte, Produktionen gestalte.

Ich freue mich auf Kunden, die selbstbewusst hinter Ihrem Produkt, ihrem Unternehmen stehen und meine besondere Qualifikation durch meine außergewöhnliche künstlerische Laufbahn nutzen möchten.

Ihre Anja Pirling

© 2019 medias ohg verlag und produktion.

FOLGEN SIE UNS:

  • w-facebook
  • Twitter Clean