top of page

medias ohg
PRODUKTSEITE

Was bedeutet die Forderung nach einer »Dekolonisierung der Universität« für die deutschsprachige Theaterwissenschaft? Wie könnte eine post- oder dekoloniale Theaterwissenschaft aussehen? Und welche institutionellen und methodologischen Veränderungen sind nötig, um intersektionale Analysen von Race, Class, Gender und Sexuality strukturell zu verankern? Ausgehend von ihren Erfahrungen in Lehre, Forschung und Theaterpraxis gehen die Beitragenden des Bandes diesen Fragen nach und liefern dabei vielfältige Anregungen für alle, die ihre Curricula, Seminar- und Probenräume von kolonialen Spuren befreien wollen.

Theaterwissenschaft postkolonial / dekolonial

37,00 €Preis
  • ISBN-13:

    9783837655537

    Veröffentl:

    2022

    Einband:

    Taschenbuch

    Erscheinungsdatum:

    01.08.2022

    Seiten:

    298

    Autor:

    Azadeh Sharifi

    Gewicht:

    465 g

    Format:

    228x152x22 mm

    Sprache:

    Deutsch

    Serie:

    142, Theater (Transcript Verlag)