Adam Bede war der erste Roman von Mary Ann Evans und wurde 1859 unter dem Pseudonym George Eliot veröffentlicht, obwohl Evans eine bereits umfassend veröffentlichte und hoch angesehene Gelehrte ihrer Zeit war.

Der Roman ist wegen seiner Beschreibungen des ländlichen Lebens auch eine wichtige soziologische Quellen, und wird heute regelmäßig in Universitätsstudien zur englischen Literatur des 19. Jahrhunderts untersucht.

Adam Bede (1859)

© 2019 medias ohg verlag und produktion.

FOLGEN SIE UNS:

  • w-facebook
  • Twitter Clean