Joseph Haydns Pariser Sinfonien

Als Besucher der medias Verlagsseite bieten wir Ihnen gleich unterhalb der Startseite eine musikalische Pause mit einem besonderen Musikprogramm an.

Wir bereiten für die Online-Plattform Udemy einen E-Learning-Kurs zu den Pariser Sinfonien von Joseph Haydn vor. Wir wollen hier mit Prof. Wolfgang Marggraf zusammenarbeiten, der Musikwissenschaftler und ein ausgewiesener Haydn-Experte ist, und dankenswerterweise seine Mitwirkung angeboten hat.

In der Vorbereitungszeit für den Kurs haben Sie hier die Gelegenheit, sich in Haydns Sinfonien einzuhören. Dabei umfassen die sogenannten "Pariser Sinfonien" die Werke mit den Nummern 82-87, die unten einzeln dargestellt und verlinkt sind. Für Haydn war dieser erste internationale Kompositionsauftrag aus Paris ein wichtiger Einschnitt in seiner Arbeit, den wir anhand von Briefen und Texten darüber im Kurs ausführlich darstellen wollen.

 

Über Wikipedia können Sie aber auch auf eine Liste aller 104 Sinfonien zugreifen, die immer noch nur einen kleinen Teil des umfassenden Werkes von Haydn darstellen.

Viel Vergnügen beim Entdecken!

Symphony No.82 in C ‘’L’Ours’’

I.Vivace assai (00:00)

II.Allegretto (08:03)

III.Menuetto (16:57)

IV.Finale - Vivace (21:59)

Symphony No.84

in E-Flat

I.Largo - Allegro (52:05) II.Andante (1:01:24)

III.Menuet - Allegretto (1:09:10)

IV.Finale - Vivace (1:12:45)

Symphony No.85

in B-Flat ‘’La Reine’’

I.Adagio - Vivace (1:18:47) II.Romance - Allegretto (1:27:06)

III.Menuet - Allegretto (1:34:40)

IV.Finale - Presto (1:39:48)

Symphony No.86 in D

I.Adagio - Allegro spiritoso (1:43:12)

II.Capriccio - Largo (1:52:08) III.Menuet - Allegro (1:58:10) IV.Finale - Allegro con spirito (2:04:06)

Symphony No.87 in A

I.Vivace (2:10:39)

II.Adagio (2:18:19)

III.Menuet (2:25:04)

IV.Finale - Vivace (2:30:01)

© 2019 medias ohg verlag und produktion.

FOLGEN SIE UNS:

  • w-facebook
  • Twitter Clean