medias ohg
Verlag
Downloads

Den Bereich "Downloads" beginnen wir gerade neu aufzubauen. Von Anfang an möchten wir auf den Reader "Adobe Digital Editions" im Bereich der Neuveröffentlichung von gemeinfreien Werken setzen, daneben im Verkaufsbereich für Neuübersetzungen und Erstausgaben auf Amazons Kindle als Plattform.

Möglich wird das durch zwei Neuentwicklungen, die wir kurz im Folgenden vorstellen wollen:

1 Die Adobe Digital Publishing Suite, Single Edition ermöglicht es freiberuflichen Designern und kleineren Firmen, interaktive Inhalte, die mit Adobe InDesign® CS5.5 gestaltet wurden, auf dem Apple iPad zu veröffentlichen. Die Single Edition bietet einen flexiblen und durchgängigen Workflow für Kreative, um eine Einzelausgabe als Applikation über den Apple App Store zu verkaufen oder auszugeben. Ohne eine einzige Zeile Code schreiben zu müssen, können Designer ab sofort auf Basis ihrer bestehenden Fähigkeiten und Arbeitsabläufe eine iPad-Applikation erstellen. Dabei behalten sie jederzeit die kreative Hoheit über ihre Publikation und sparen gleichzeitig Entwicklungskosten.

2. Mit dem Kindle Desktop Publishing (kurz KDP) kann man eBooks, Taschenbücher und nun auch gebundene Bücher kostenlos veröffentlichen. KPD gewährt direkten Zugriff auf das Buch auf Amazon und ermöglicht die Erstellung einer Produktdetailseite für das Buch. Zudem hat man die Möglichkeit, die Verfügbarkeit des Buchs global zu erweitern und es Lesern auf der ganzen Welt zugänglich zu machen. Im Gegensatz zu einem traditionellen Verlag behält man bei einer Veröffentlichung mit KDP alle Rechte am Buch.


Auf diesen beiden Wegen planen wir zwei große Verlagsprojekte mit wenig Reibung umzusetzen:

Im Vordergrund stehen mehrere große Reihen wie die Jugendbuchreihe Die Abenteuer des Seamus Tripp in acht Bänden, die Neuübersetzung der Amelia-Peabody-Romane von Elizabeth Peters in zwanzig Bänden, sowie die Humoristischen Schriften von Mark Twain in zweimal sechs Bänden.

Hinzu kommt eine Reihe von Neuübersetzungen aus den skandinavischen Sprachen, die unsere Skandinavische Bibliothek bilden, die Werke u.a. von Gunnar Gunnarsson, Henrik Ibsen, Selma Lagerlöf und Trygve Gulbranssen enthalten soll. Im Falle von Gunnar Gunnarsson arbeiten wir hierfür mit der Stiftung des Autors zusammen, im Falle von Trygve Gulbranssen mit seinem Verlag in Norwegen.

Sollten wir darüber hinaus noch Zeit finden, kommen die folgenden weiteren Reihen hinzu, in der Einzelbände bereits vorliegen: 
Historische Reiseberichte
Theaterbibliothek
Romantic Writing
Strandlektüren
Medizin
Humoristisches