Ausstellung

xxx

Recherchieren/Gestaltung von der Recherche an (siehe Programmheftgestaltung)


Inhalte werden vom Kunden geliefert

Textverständnis bestens (Germanistik / Theaterarbeit)

Zuschneiden auf Ihre Räumlichkeiten (Farbgestaltung)
(siehe Raumgestaltung/Bühnenbild)

Mögliche Themen:
 

Der Firmengründer

Firmengeschichte

Besonderes Produkt (z. B. bestimmte Maschine, Entwicklung über die Zeit)

Eingangsbereich

Historische Firmenschriften (Erstes Handbuch ...)

Einarbeitung in unterschiedliche Inhalte macht mir Spaß/fordert mich heraus

Thematische Ausstellungen, die Menschen begeistern und ein Thema näher bringen/vermitteln

Transportabel

Als Ergänzung zu Buchpublikation

Mark Twain

Cleng Peerson

(Folien, Virtueller Raum visualisieren)

Anja Pirling als DER KLEINE PRINZ in der Aufführung des theater in medias res.

Unser NEUER Service für Ihr Unternehmen ab 2018:

Wir übersetzen nicht nur Ihr Infomaterial, sondern ab April 2018 gestalten wir Ihren Flyer, Ihren Prospekt, Ihr Plakat, Ihren Katalog, gerne auch mehrsprachig, bis hin zum fertigen Druck.

Die Theaterleiterin, Schauspielerin und Tänzerin Anja Pirling, die über 20 Jahre das komplette Werbematerial, vom Flyer und Plakat bis zum Programmbuch und Riesenbanner für verschiedene Theaterproduktionen erstellt hat, hat seit 2015 leider mit Folgeschäden einer Unfallverletzung zu kämpfen.

Daher wird man sie leider nicht mehr ganz so oft auf der Bühne erleben können.

 

Seit Januar 2018 baut sie nun selbständig den Bereich Grafik und Design für die medias ohg verlag und produktion auf.

Gearbeitet hat sie bisher mit Adobe Photoshop und InDesign.

Um weiterhin ihren hohen Anforderungen an sich selbst und den hohen Anforderungen der Medienwelt gerecht zu werden, macht sie zur Zeit an unserem Hamburger Standort eine Umschulung zur Mediengestalterin in Digital und Print.

Anja Pirling: "Auch wenn ich schon seit 20 Jahren in diesem Bereich tätig war, freue ich mich sehr auf diese qualifizierte Ausbildung. Ich erwarte mir viele neue Impulse, freue mich auf neues Wissen, mehr Möglichkeiten und kreative Menschen.

Bisher habe ich ausschließlich für mein eigenes Unternehmen Werbematerial entworfen, für meine eigenen Theaterproduktionen, wie DER KLEINE PRINZ, DER ZAUBERLEHRLING, DER GROSSE MARK TWAIN ABEND. 

Ich wusste also immer ganz genau, worum es geht, was dem Publikum vermittelt werden soll, welche Emotionen wichtig sind, Farben, Fotoauswahl und nicht zuletzt die Textgestaltung, die Titelgestaltung, die Schriftauswahl und natürlich das Schreiben von Tetxten, die klar und präzise vermitteln, was man erlebt, wenn man diesen Theaterabend besucht.

Das ist ein ganz wichtiger Punkt für mich: aus meiner Theaterarbeit weiß ich, wie man Inhalte vermittelt, kann mich in Situationen und Menschen hineinversetzen. Dabei lege ich allergrößten Wert darauf, nur das zu vermitteln, was der Zuschauer, der Kunde, dann auch bekommt. Im Theater nützt es nichts, Menschen mit falschen Erwartungen anzulocken. Das "richtige" Publikum soll das "richtige" Theaterstück für sich gezielt auswählen können. Diese Möglichkeit muss ich meinen Kunden an die Hand geben - mit meinem Werbematerial. 

Nur dann sehe ich glückliche Menschen aus dem Theater kommen, die gerne wieder eine Vorstellung besuchen werden.

Darauf werde ich auch Wert legen, wenn ich Werbematerial für andere Unternehmen, Projekte, Produktionen gestalte.

Ich freue mich auf Kunden, die selbstbewusst hinter Ihrem Produkt, ihrem Unternehmen stehen und meine besondere Qualifikation durch meine außergewöhnliche künstlerische Laufbahn nutzen möchten.

Ihre Anja Pirling

Auch am kommenden Wochenende setzen wir uns unsere Orietierungsworskhops am SAE-Institut in Hamburg fort, und widmen uns diesmal den folgenden Themen:

9.11. 12-16 Webdesign und Developement

Lerne die Tätigkeiten eines Webdevelopers kennen und mache deine ersten Schritte mit dem Content Management System Wordpress und seinen technischen Möglichkeiten. 

16.11. 12-16 Cross-Media

Wir zeigen Dir einen Einblick in Fotografie im Greenscreen, Bildbearbeitung, Videoproduktion und Blogging. Erlebe das multimediale Handwerk des modernen Journalisten!

---------------------------------------------------------------------

Und erfahren Sie hier mehr
über das geniale Angebot von SAE,
des weltweit größten Anbieters von Medienkursen,
an Kursen aus den Bereichen

 

Audio, Music Business, Cross Media, Web, Film  & TV, Animation und Games,

dass es nicht nur in Hamburg, sondern gleich an 9 Standorten in Deutschland gibt:

SAE CAMPUS HAMBURG
 

SEHEN - ERLEB

Recherchieren/Gestaltung von der Recherche an (siehe Programmheftgestaltung)


Inhalte werden vom Kunden geliefert

Textverständnis bestens (Germanistik / Theaterarbeit)

Zuschneiden auf Ihre Räumlichkeiten (Farbgestaltung)
(siehe Raumgestaltung/Bühnenbild)

Mögliche Themen:
 

Der Firmengründer

Firmengeschichte

Besonderes Produkt (z. B. bestimmte Maschine, Entwicklung über die Zeit)

Eingangsbereich

Historische Firmenschriften (Erstes Handbuch ...)

Einarbeitung in unterschiedliche Inhalte macht mir Spaß/fordert mich heraus

Thematische Ausstellungen, die Menschen begeistern und ein Thema näher bringen/vermitteln

Transportabel

Als Ergänzung zu Buchpublikation

Mark Twain

(Mark Twain House Fotos)

Cleng Peerson

(Folien, Virtueller Raum visualisieren)

© 2019 medias ohg verlag und produktion.

FOLGEN SIE UNS:

  • w-facebook
  • Twitter Clean